Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma F. W. Schneider & Co.,

Trompeterstraße 2 und 4, D-77876 Kappelrodeck/Schwarzwald

 

1. Geltungsbereich

Für alle Geschäftsbeziehungen der Firma F. W. Schneider & Co., Trompeterstr. 2 und 4, D-77876 Kappelrodeck (Internetseiten und Shopbetreiber), auch solche aus zukünftigen Geschäftsabschlüssen, sind die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, in Ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung, maßgebend.

Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennt die Fa. F. W. Schneider & Co. nicht an und widerspricht Ihnen hiermit ausdrücklich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden werden nur dann bindend, wenn die Fa. F. W. Schneider & Co. diesen ausdrücklich und in schriftlicher Form zustimmt.

 

2. Vertragsabschluß

Das Angebot und die Lieferzeitangaben sind freibleibend und unverbindlich. Sie richten sich an die von der

Fa. F. W. Schneider & Co., festgelegten Abnehmergruppen. Angaben der Fa. F. W. Schneider & Co. über die Ware sind nur ungefähre Richtwerte. Sie sind keine Beschaffenheitsvereinbarung, bzw. -garantie, es sei denn die Angaben sind von der Fa. F. W. Schneider & Co. ausdrücklich und schriftlich als solche bezeichnet.

 

Eine Bestellung stellt ein Angebot an die Fa. F. W. Schneider & Co. zum Abschluß eines Kaufvertrages dar. Der Besteller erhält nach Eingang der Bestellung eine Bestätigungsmail über den Eingang der Bestellung bei der Fa. F. W. Schneider & Co. Die Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme des Angebots dar. Ein Kaufvertrag zwischen der Fa. F. W. Schneider & Co. und dem Besteller kommt erst duch den Versand der bestellten Produkte an den Besteller oder durch eine gesonderte Auftragsbestätigung per e-mail zustande. Produkte die nicht in der Versand- oder der Auftragsbestätigung aufgeführt sind, sind nicht Bestandteil des Kaufvertrages. Der Inhalt der Versand- bzw. Auftragsbestätigung ist für den Kaufvertrag maßgebend.

 

3. Lieferbedigungen

Für die Lieferung gelten die Lieferungs- und Zahlungsbedigungen der Fa. F. W. Schneider & Co.

Die Fa. F. W. Schneider & Co. ist berechtigt, die vertragliche Leistung in Teillieferungen zu erbringen, wenn dies für den Käufer zumutbar ist.

Die Lieferung erfolgt baldmöglichst, sofern nicht eine bestimmte Lieferfrist oder ein Liefertermin vereinbart wurde und dieser mittels einer Versand- zbw. Auftragsbestätigung zugesichert wurden. Große Hitze, Frost oder Frostgefahr entbinden von der Einhaltung der Lieferfrist oder des Liefertermins bis zum Eintritt geeigneter Witterung. Wird die Lieferung durch höhere Gewalt ohne eigenes Verschulden, behördliche Maßnahmen, Betriebsstillegungen, Streik oder ähnliche Umstände - auch bei Lieferanten der Fa. F. W. Schneider & Co. - unmöglich, so wird die Fa. F. W. Schneider & Co. für die Dauer der Behinderung und deren Nachwirkung von der Lieferpflicht frei bzw. ist die Fa. F. W. Schneider & Co. dem Besteller gegenüber auch zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigt.

Im Falle der Nichtbelieferung oder ungenügender Belieferung der Fa. F. W. Schneider & Co. seitens Ihrer Vorlieferanten ist die Fa. F. W. Schneider & Co. von ihren Lieferungsverpflichtungen entbunden und ist dem Besteller gegenüber auch zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigt. Von dem Eintritt solcher Ereignisse wird die Fa. F. W. Schneider & Co. den Besteller unverzüglich unterrichten.

Transportkostenerhöhungen und Tarifänderungen können von der Fa. F. W. Schneider & Co. dem Kaufpreis zugeschlagen werden, wenn die Lieferungspäter als vier Monate nach Vertragsabschluß erfolgt. Der Versand- auch innerhalb desselben Versandortes - erfolgt auf Kosten und Gefahr des Käufers, es sei denn, die Ware wird mit Fahrzeugen der Fa. F. W. Schneider & Co. befördert. Bei frachtfreier Lieferung trägt der Besteller ebenfalls die Gefahr. Die Fa. F. W. Schneider & Co. wählt die Versendungsart, sofern der Besteller keine besondere Anweisung erteilt hat.

Bei ausverkauften Sorten kann die Fa. W. Schneider & Co. gleichartigen und gleichwertigen Wein als Ersatz liefern, sofern der Besteller dies nicht ausdrücklich ausgeschlossen hat und es ihm zumutbar ist. Alle Lieferungen erfolgen an die vom Besteller angegebene Adresse. Fehlt die Adressenangabe, dann gilt der Kaufvertrag als nichtig.

 

4. Zahlungsmodalitäten und Eigentumsvorbehalt

Die im Onlineshop der Fa. F. W. Schneider & Co., 77876 Kappelrodeck angegebenen Preise sind Endpreise in Euro und schließen die derzeit gültige gesetzliche Mehrwertsteuer in Deutschland ein. Der gesetzlich vorgeschriebene Grundpreis für den jeweiligen Verkaufsartikel ist ebenfalls im aktuellen Angebot angegeben.

Der Rechnungsbetrag wird per Vorauskasse fällig. Wir lassen Ihnen unverzüglich nach Eingang Ihrer Bestellung unsere Auftragsbestätigung per e-mail zukommen. Die notwendigen Angaben (Kontonummer u. BLZ) für die Überweisung sind entsprechend aufgeführt. Ist innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Bestellung kein Zahlungseingang zu verzeichnen, ist die Fa. F. W. Schneider & Co., 77876 Kappelrodeck zur Stornierung der Bestellung berechtigt.

 

5. Versandkosten und Transportschäden

Die Fa. F. W. Schneider & Co., 77876 Kappelrodeck wählt die Versendungsart, sofern der Besteller keine besondere Anweisung erteilt hat, und sendet die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Der Versand innerhalb Deutschlands erfolgt als versichertes Hermes-Paket oder per Spedtion. Die Fa. F. W. Schneider & Co., 77876 Kappelrodeck ist berechtigt die Lieferung durch ein anderes Versandunternehmen durchführen zu lassen.

 

Postpakete /  Versandkosten (Porto/Verpackungsentgelt) - Hermes Paketversand

  2 Flaschen 1.0Ltr. oder   3 Flaschen 0.75Ltr.               -   Eur  6,90

  6 Flaschen 1.0Ltr. oder   6 Flaschen 0.75Ltr.               -   Eur  8,90

12 Flaschen 1.0Ltr. oder 12 Flaschen 0.75Ltr.               -   Eur 8,90

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Päckchen / Versandkosten :

2 Flaschen 0.25Ltr. Geschenkflaschen mit Bügelverschluß, Inh. Edelobstbrände/Liköre    -  Eur 3,90

Postpaket / Versandkosten:

4 oder 6 Flaschen 0.25Ltr. Geschenkflaschen mit Bügelverschluß, Inh. Edelobstbrände/Liköre - Eur 8,90

9 Flaschen 0.25Ltr. Geschenkflaschen mit Bügelverschluß, Inh. Edelobstbrände/Liköre              - Eur 8,90

 

Verluste oder Beschädigungen auf dem Transport sind vom Empfänger bei dem Transportführer zu reklamieren und von dem Transportführer bescheinigen zu lassen, damit der Entschädigungsanspruch gegenüber dem Transportführer nicht erlischt.

Beschädigungen auf dem Tranportweg daher bitte beim Transportführer anmelden, bestätigen lassen, sowie Annahme verweigern und durch den Transportführer zurückführen lassen. Wir versenden umgehend die bestellte Artel erneut.

 

6. Widerrufsrecht für Verbraucher

(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die      überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbständigen Tätigkeit zugerechnet werden kann.) 

Widerrufsbelehrung    

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden,

 

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden, 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Fa. F. W. Schneider & Co., Inh. Dipl.Ing. (FH) Jochen Schneider, Trompeterstraße 2, D-77876 Kappelrodeck) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder e-mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, daß Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, daß sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart, in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, daß Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewährt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren,

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss- bzw. Erlöschensgründe

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind

- zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde

- zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können u. deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluß hat

- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen,

 

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn Ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, 

- zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund Ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden

- zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

Stand  Juni 2014

Fa. F. W. Schneider & Co., D-77876 Kappelrodeck

 

Firma

F. W. Schneider & Co.

Inh. Dipl. Ing. (FH) Jochen Schneider e.K.

Trompeterstraße 2 und 4

D-77876 Kappelrodeck

Fax-Nr.: 07842 24 35

Tel.Nr.    07842 24 25

e-mail: weinexperten@t-online.de

Amtsgericht  Baden-Baden /Handelsregister HRA 266-A

Steuer-Nr.: 01202 11503

Ust.-Id.Nr.: DE 189345119